European Brand Institute


 Die unabhängigen Marken- & Patentbewerter und Berater

 

Das European Brand Institute (EBI) ist die europaweit führende Plattform für den Wert von Marken.

Das European Brand Institute - Team mit 20 Jahren bewährter Erfahrung in Marken- & IP-Bewertung fungiert als Team zertifizierter Rechtsexperten.

Unterstützt durch ein internationales Netzwerk agiert das European Brand Institute als zentrale interdisziplinäre Ansprechstelle für Fragen in den Bereichen Markenbewertung, wertorientiertes Markenmanagement, Markenschutz, Markenentwicklung und Marktforschung.

Unterstützt werden Klein- und Mittelunternehmen beim Berichten und Maximieren von Markenwert und Nachhaltigkeit.

 

Ziele sind Effizienzerhöhung der Marke, Verbesserung der Performance im finanziellen Bereich und Werte schaffen. 

Durch konstante unabhängige Forschung und Zusammenarbeit mit Mitarbeitern an nationalen und internationalen Standards zielt EBI darauf ab die Kompetenzen kontinuierlich zu erweitern.

 

Um das Bewusstsein für Markenwerte zu steigern veröffentlich das European Brand Institutehrlich Markenwertstudien wie etwa u.a. die "Global Top 100"- Studie und veranstaltet diverse Events rund ums Thema Marke. 

 

SERVICES

 


 

Das European Brand Institute und sein Markenbewertungsunternehmen wurden erfolgreich auditiert und damit nach ISO 10668:2010 sowie ÖNORM A 6800 für Markenbewertungen zertifiziert.


Vision

  •  Mit einer ganzheitlichen Erforschung von Patenten und Marken und deren Bedeutung für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft etabliert sich das Institut als unabhängige Autorität in Europa.
  • Schaffung eines konstanten Bewusstseins immaterieller Markenwerte

Leitbild

  • Das European Brand Institute bietet sich als interdisziplinäre Plattform für Experten aus Theorie und Praxis an, die an der Messbarkeit von immateriellen Vermögensgegenständen interessiert sind.
  • Anhand der Betrachtung von Patenten und Marken aus ökonomischer, juristischer, verhaltenswissenschaftlicher und volkswirtschaftlicher Perspektive fördert das European Brand Institute einen umfassenden Bewusstseinsbildungs-Prozess für deren Wert.
  • Eine aktive Forschungsarbeit, regelmäßige Veranstaltungen, Veröffentlichungen von Forschungsergebnissen und Markenevaluierungen verdeutlichen Wert, Einfluss, Chancen und Gefahren von Patenten und Marken auf Unternehmen, Stakeholder, Länder und Regionen leisten somit einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft in Europa.

 



European Brand Institute Netzwerk

 

 

Mit unseren Zertifizierungen bekräftigen wir unseren Qualitätsanspruch und schaffen Vertrauen gegenüber unseren Auftraggebern und leisten so einen wichtigen Beitrag, der Banken, Kapitalgebern, Unternehmen und Stakeholdern gleichermaßen Sicherheit bietet.

 



European Brand Institute - ISO zertifiziert

Pioniere in der monetären Markenbewertung weltweit führend


Das European Brand Institute und sein Markenbewertungsunternehmen wurden erfolgreich auditiert und damit nach ISO 10668:2010 sowie ÖNORM A 6800 für Markenbewertungen zertifiziert. Sie sind die ersten weltweit die diese Zertifizierungen erlangt haben und unterstreichen einmal mehr ihre Führungsrolle in der monetären Markenbewertung.

Mit September 2010 hat die Markenbewertungsnorm „ISO 10668:2010, Brand valuation – Requirements for monetary brand valuation“ Gültigkeit erlangt, das darauf basierende Zertifizierungsprogramm wurde von Austrian Standards plus Certification erstellt.

Dr. Holger Mühlbauer, der die Auditierung am Sitz des Institutes in Wien ausführte, begrüßt diese freiwillige Zertifizierung: „die Zertifizierung des European Brand Institute unterstreicht, dass die ISO 10668 als normative Referenz für Transparenz und Nachvollziehbarkeit von professionellen Markenbewertungsinstituten angenommen wird. European Brand Institute und eurobrand stellen damit ihre Qualität, Kompetenz und Seriosität professionell unter Beweis.“

Die neuen Normen bieten eine einheitliche und zuverlässige Methode zur Markenbewertung, wobei die vier Bereiche Recht, Verhalten, Markt und Finanzen in einer Bewertung integriert zu berücksichtigen sind.

Im Gegensatz zu Richtlinien, die nur auf Finanzgeschäfte und Reporting alleine abzielen oder die nur eine verhaltensorientierte Bewertung berücksichtigen, wurde hier ein integriertes Bewertungsmodell entwickelt. Die ISO 10668 sowie ON A 6800 stimmen mit bestehenden Finanz-Richtlinien nach IFRS und OECD überein, allerdings erweitert um die so wichtigen und praxisrelevanten rechtlichen, verhaltenswissenschaftlichen und Markt-Aspekte in einer holistischen Sichtweise.

„Mit diesen Zertifizierungen bekräftigen wir unseren Qualitätsanspruch und schaffen Vertrauen gegenüber unseren Auftraggebern“ sieht Dr. Gerhard Hrebicek, Vorstand des European Brand Institute „einen wichtigen Beitrag, der Banken, Kapitalgebern und den Unternehmen gleichermaßen Sicherheit bietet“.

 

 

Basierend auf unserer langjährigen über 20-jährigen Erfahrung in Bewertung und Analyse von Marken sowie unserer Mitarbeit an nationalen und internationalen Standards, die wir einerseits als Vorsitzende des österreichischen Ausschusses für Marken und Patentbewertung (ÖNORM A 6800 und A 6801) und Delegierte zum ISO Komitee Markenbewertung (ISO 10668) stark geprägt bzw. aktiv mitentwickelt haben, und der Tätigkeit als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger haben wir uns der besonderen Professionalität und Unabhängigkeit verschrieben. Transparenz und Nachvollziehbarkeit sind Aspekte, die sowohl in unserer eigenen Tätigkeit aber auch für unsere Kunden ganz wesentlich sind.

 

Download
EBI METHODEN
EBI METHODEN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 406.6 KB

RANKING GLOBAL TOP 100 BRAND CORPORATIONS 2017