Vision

  • With a holistic research of patents and brands and their meaning for economy, politics and society the institute established itself as an independent authority in Europe.

  • Creating constant awareness of immaterial brand values

 

 

Guiding Principle

  • The European Brand Institute offers itself as an interdisciplinary platform for experts of theory and practice who are interested in the measurability of immaterial assets.
  • By consideration of patents and brands from an efficient, juristic, behavioral scientific and economically perspective the European Brand Institute promotes a comprehensive process of awareness-raising for their value.
  • An active research work, regular events, publications of research results and brand evaluation clarify value, influence, chances and dangers of patents and brands for companies, stakeholders, countries and regions and therefore pay dues to the sustainable development of Europe´s society.

 

  • Mit einer ganzheitlichen Erforschung von Patenten und Marken und deren Bedeutung für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft etabliert sich das Institut als unabhängige Autorität in Europa.
  • Schaffung eines konstanten Bewusstseins immaterieller Markenwerte
  • Das European Brand Institute bietet sich als interdisziplinäre Plattform für Experten aus Theorie und Praxis an, die an der Messbarkeit von immateriellen Vermögensgegenständen interessiert sind.
  • Anhand der Betrachtung von Patenten und Marken aus ökonomischer, juristischer, verhaltenswissenschaftlicher und volkswirtschaftlicher Perspektive fördert das European Brand Institute einen umfassenden Bewusstseinsbildungs-Prozess für deren Wert.
  • Eine aktive Forschungsarbeit, regelmäßige Veranstaltungen, Veröffentlichungen von Forschungsergebnissen und Markenevaluierungen verdeutlichen Wert, Einfluss, Chancen und Gefahren von Patenten und Marken auf Unternehmen, Stakeholder, Länder und Regionen leisten somit einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft in Europa.

 


Network

Through our research and participation in the international standardization of brand and patent valuation and especially the new ISO on brand evaluation, as well as our advisory and consulting services, we contribute to a sustainable development in Europe and globally.

With our certifications we affirm the quality standard, create trust towards the customers and make a major contribution to provide security to banks, investors, companies and stakeholder.

 

 

Durch unsere Forschung und Mitarbeit in der internationalen Standardisierung der Marken- und Patentbewertung und insbesondere der neuen ISO zur Markenevaluierung, sowie unserer Beratungs- und Consultingleistungen, tragen wir zu einer nachhaltigen Entwicklung in Europa und weltweit bei.

Mit unseren Zertifizierungen bekräftigen wir unseren Qualitätsanspruch, schaffen Vertrauen gegenüber unseren Auftraggebern und leisten so einen wichtigen Beitrag der Banken, Kapitalgebern, Unternehmen und Stakeholdern gleichermaßen Sicherheit bietet.

 


EBI - ISO CERTIFIED


The world's leading pioneers of monetary brand evaluation

The European Brand Institute (EBI) and its brand valuation company were successfully audited and thus according to ISO 10668: 2010 and ÖNORM A 6800 certified for brand reviews. They are the first in the world to gain this certification and it demonstrates once again its leading role in the monetary brand valuation.

By September 2010, the brand valuation standard "ISO 10668: 2010, Brand valuation - Requirements for monetary brand valuation" became effective; the fact-based certification program was created by Austrian Standards plus Certification.

Dr. Holger Mühlbauer, who ran the audit at the headquarters of the Institute in Vienna, welcomes this voluntary certification: "the certification of European Brand Institute stresses that the ISO 10668 is accepted as a normative reference for transparency and traceability of professional brand evaluation institutions. European Brand Institute and eurobrand ensure its quality, competence and professionalism."

The new standards provide a consistent and reliable method for brand valuation. The four areas law, behavior, market and finance integrated in a review to take into account.

Unlike directives, which aim only to financial transactions and reporting or only take a behavioral evaluation into account, a new integrated assessment model was developed.
The ISO 10668 and ON A 6800 agree with existing financial policies under IFRS and OECD, but expanded to include the important and relevant in practice legal, behavioral and market aspects in a holistic perspective.

"With these certifications we reaffirm our quality standards and provide assurance to our clients" sees Dr. Gerhard Hrebicek, head of European Brand Institute "an important contribution, banks, investors and companies alike provides security".

 

Weltweit führende Pioniere in der monetären Markenbewertung

Das European Brand Institute (EBI) und sein Markenbewertungsunternehmen wurden erfolgreich auditiert und damit nach ISO 10668:2010 sowie ÖNORM A 6800 für Markenbewertungen zertifiziert. Sie sind die ersten weltweit die diese Zertifizierungen erlangt haben und unterstreichen einmal mehr ihre Führungsrolle in der monetären Markenbewertung.

Mit September 2010 hat die Markenbewertungsnorm „ISO 10668:2010, Brand valuation – Requirements for monetary brand valuation“ Gültigkeit erlangt, das darauf basierende Zertifizierungsprogramm wurde von Austrian Standards plus Certification erstellt.

Dr. Holger Mühlbauer, der die Auditierung am Sitz des Institutes in Wien ausführte, begrüßt diese freiwillige Zertifizierung: „die Zertifizierung des European Brand Institute unterstreicht, dass die ISO 10668 als normative Referenz für Transparenz und Nachvollziehbarkeit von professionellen Markenbewertungsinstituten angenommen wird. European Brand Institute und eurobrand stellen damit ihre Qualität, Kompetenz und Seriosität professionell unter Beweis.“

Die neuen Normen bieten eine einheitliche und zuverlässige Methode zur Markenbewertung, wobei die vier Bereiche Recht, Verhalten, Markt und Finanzen in einer Bewertung integriert zu berücksichtigen sind.

Im Gegensatz zu Richtlinien, die nur auf Finanzgeschäfte und Reporting alleine abzielen oder die nur eine verhaltensorientierte Bewertung berücksichtigen, wurde hier ein integriertes Bewertungsmodell entwickelt. Die ISO 10668 sowie ON A 6800 stimmen mit bestehenden Finanz-Richtlinien nach IFRS und OECD überein, allerdings erweitert um die so wichtigen und praxisrelevanten rechtlichen, verhaltenswissenschaftlichen und Markt-Aspekte in einer holistischen Sichtweise.

„Mit diesen Zertifizierungen bekräftigen wir unseren Qualitätsanspruch und schaffen Vertrauen gegenüber unseren Auftraggebern“ sieht Dr. Gerhard Hrebicek, Vorstand des European Brand Institute „einen wichtigen Beitrag, der Banken, Kapitalgebern und den Unternehmen gleichermaßen Sicherheit bietet“.

 


Get informed about latest  news concerning brands, brand evaluation,

brand certification and more! 

sign up for our newsletter

 

After registration you receive an e-mail to confirm subscription via link.