WLF, Women Leadership Forum, Rendi-Wagner, Renate Altenhofer, Eugene Young, Novomatic Forum
v.l.n.r. Mag. Sonja Kato, BM Priv. Doz. Dr. med. Pamela Rendi-Wagner, MSc, Mag. Altenhofer, Chargé d'Affaires Eugene Young US Embassy

WOMEN LEADERSHIP FORUM 2017: BILDUNG IST WEIBLICH!

Am 19. September 2017 luden das European Brand Institute in Kooperation mit u.a. der US Embassy, ÖBB, Novomatic und Cashback World  ab 11:00 Uhr ins Novomatic Forum zum 5.WOMEN LEADERSHIP FORUM ein.

Das heurige Forum stand unter dem Motto „FRAU MACHT BILDUNG“ mit dem Schwerpunkt „The Educated Power Woman – Educated for the Future?“ 

Women Leadership Forum, Frau macht Bildung, Pamela Rendi-Wagner, Novomatic Forum, Eugene Young, Martina Flitsch, Monica Poeckh-Racek
v.l.n.r. Mag. Altenhofer, Mr. Young, Dr. Poeckh-Racek, BM Priv. Doz Dr. med. Rendi Wagner, Mag. Feldmann, Mag. Flitsch, Patricia Staniek, Wolfgang Ebner

Für die Welcome Remarks konnte Chargé d’Affaires Eugene Young, Geschäftsträger der US Embassy gewonnen werden. Gleichberechtigung ist für ihn „common sense“. Die Eröffnung  wurde von Women Leadership Forum Initiatorin Mag. Renate Altenhofer und Wolfgang Ebner, Novomatic Forum, vorgenommen. Durch den Tag führte auch heuer wieder Mag. Sonja Kato, Geschäftsführerin unikato.

 

Bundesministerin für Gesundheit und Frauen Dr. Pamela Rendi-Wagner beehrte heuer dasWOMEN LEADERSHIP FORUM 2017  als Eröffnungsrednerin und „nicht als Politikerin, sondern als Frau mit Karriere, die die gegebenen Probleme kennt. Bildung ist ein Schlüssel zur Gleichstellung, aber es braucht einen Schlüsselbund.“

Women Leadership. WLF, Women Leadership Forum, 2017, Markus Reisner, Karoline Resch, Renate Altenhofer, Sonja Kato
v.l.n.r. Obstl. Dr. Reisner, Obstl. Dr. Resch, Mag. Kato, Mag. Altenhofer

TOP-Profilerin Patricia Staniek, CEO Int. Consulting & Profiling, gab in ihrem Impuls-Statement Einblick, welche Qualitäten Frauen im beruflichen Umfeld der Zukunft mitbringen sollten – „selbst in die Hand nehmen, sonst macht es ein anderer“. Mit Österreichs erster Generalstabsoffizierin Oberstleutnant Dr. Karoline Resch und Oberstleutnant Dr. Markus Reisner, erwartete die Teilnehmerinnen ein spannender Dialog zum Thema „ Leadership pur – was wir aus der militärischen Ausbildung lernen können“. Zudem erhielten die Teilnehmerinnen Einblicke in den Alltag eines Oberstleutnants.

 

Heimische EntscheidungsträgerInnen und TrendsetterInnen, wie u.a. Marlene Auer, Chefredakteurin „Horizont“, Dr. Valerie Höllinger, Geschäftsführerin BFI Wien, Mag. Sophie Martinetz, Geschäftsführerin Seinfeld Professionals/Northcote.Recht, Katharina Aplienz, Montessori Akademie und Christoph Trost, Co-Founder UNIspotter app, erläuterten welche Einflussfaktoren und Herausforderungen im 21. Jahrhundert gegeben sind und inwiefern moderne Bildungseinrichtungen versus Social Media wie Facebook, Twitter und Co die „Digital Natives Generation“ beeinflussen.  Vor allem wichtig: Anpassungsfähigkeit, Neugierde und digitale Fitness! 

WLF, Women Leadership 2017, Frau macht Bildung, Valerie Höllinger, Sophie Martinetz, Christoph Trost, Katharina Aplienz, Marlene Auer, Horizont
v.l.n.r. Dr. Valerie Höllinger, Mag. Sophie Martinetz, Christoph Trost, Katharina Aplienz, Marlene Auer

Wie man mehr Frauen in Forschung und Technik anzieht, wurde u.a. von Panel Chair Mag. Sophie Martinetz, zusammen mit  Dr. Lisa Cichocki, Communications Managerin IST Austria, Prof. Dr. Elke Guenther, Head of Center for Health & Bioresources AIT, Dr. Rassa Seyedi, Director IBM Österreich sowie Dr. Andrea Schmoranzer-Jerabek, General Manager L’Oréal Luxe und Gabriele Költringer, Geschäftsführerin Technikum Wien, diskutiert.

WLF, Women Leaders, Frau macht Bildung, Novomatic Forum,  Mag. Sophie Martinetz, Dr. Lisa Cichocki, Mag. Beatrix Hausner, Dr. Andrea Schmorantzer-Jerabek, Dr. Rassa Seyedi, Prof. Elke Guenther, Gabriele Költringer
v.l.n.r. Mag. Sophie Martinetz, Dr. Lisa Cichocki, Mag. Beatrix Hausner, Dr. Andrea Schmorantzer-Jerabek, Dr. Rassa Seyedi, Prof. Elke Guenther, Gabriele Költringer

Unter der Leitung von NEWS-Chefredakteurin Dr. Esther Mitterstieler erörterten u.a. Dr. Veronika Zügel, HR Leiterin ÖBB-Holding AG, Heidemarie Kipperer, Geschäftsführerin Lyoness Austria, Dr. Monika Poeckh-Racek, CEO ADMIRAL  AG, Dr. Karoline Resch sowie Martina Denich-Kobula, Vorsitzende FidW Wien und Leadership Coach Mag. Karin Weigl zum Thema „The Educated Power Woman overeducated – undervalued?“ die innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und welche Skills Frauen künftig mitbringen müssen, um in der C-Suite erfolgreich zu sein. Über eine feste Frauenquote in Betrieben war man geteilter Meinung.

 

Beim Abschluss Cocktail erwartete  alle Teilnehmerinnen eine exklusive Fashion Show by elkefreytag wien in Kooperation mit der Aktionskünstlerin Billi Thanner, die die Teilnehmerinnen mit einer leicht bekleideten Einlage überraschte. 

WLF, Frau macht Bildung, Women Leaders, Women Leadership Forum, 2017,  Obstl. Dr. Resch, Patricia Staniek, Martina Denich-Kobula, Dr. Esther Mitterstieler, Dr. Monica Poeckh-Racek, Dr. Veronika Zügel, Heidemarie Kipperer, Mag. Karin Weigl
v.l.n.r. Obstl. Dr. Resch, Patricia Staniek, Martina Denich-Kobula, Dr. Esther Mitterstieler, Dr. Monica Poeckh-Racek, Dr. Veronika Zügel, Heidemarie Kipperer, Mag. Karin Weigl

Das WOMEN LEADERSHIP FORUM wurde ins Leben gerufen mit dem Ziel, Women Leadership in Wirtschaft, Wissenschaft & Forschung, öffentlichen Institutionen und der Gesellschaft zu fördern, sowie erfolgreichen Frauen und einflussreichen Männern zu vernetzen um die Innovations- und Wirtschaftskraft Österreichs zu stärken. 

elke freitag wien, Women Leadership Forum, Novomatic Forum,  WLF 2017
Fashion Show by elkefreytag wien